Mut Kraft Wollen Kompetenz

„Kann nicht, kommt von will nicht.“

So viele Menschen kennen diesen Spruch und die meisten wissen: Der größte Wille bringt uns nur bedingt voran, wenn die Schlüsselkompetenz fehlt.

Wer hat den Mut dies zuzugeben und macht sich dann auf den Weg, die nötigen Fertigkeiten zu erwerben oder sich UnterstützerInnen zu suchen, mit denen es gemeinsam gelingt?

Sind Sie bereit und mutig, sich auf Ihren Weg zu machen?

Shin Do – den inneren Weg

Dann freue ich mich, Sie zu begleiten.

Ramona Becker

 

Sternenstiftung

Freude am Geben durch den Advent

Ich falte für Sie nach japanischer Tradition Origami-Sterne aus Papier,

die gesundbronnenDorf gemeinnützige Stiftung JuMaRo

dankt für Ihre Unterstützung

Hailku_Sternstiftung

Origami-Sterne sind zu jeder Gelegenheit ein wundervolles Geschenk: vielzackig, wie das Leben, farbig oder monochrom. Schenken Sie ein Symbol für Gemeinsamkeit und einen guten Zweck an die Menschen, die Sie schätzen. Der Erlös aus dem Verkauf der Sterne geht an die Stiftung gesundbronnenDORF gemeinnützige Stiftung JuMaRo.

Für Fragen zur Stiftung steht Herr Peter Robotta, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, mit seinem Team zur Verfügung (Tel.: 0172/422 422 4). Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung.

Am 19.12.2018 stellt sich die Stiftung in der Filiale von Alnatura, Friedrichstraße 191, 10117 Berlin, vor – eine Möglichkeit Fragen zu stellen und Rückmeldungen zu erhalten.

Ramona Becker

Weitere Unterstützer Berlin Capital Club

 

 

Die Querdenker Lounge …

bewegt und läßt uns in Bewegung bleiben. Für dieses und das kommende Jahr konnte ich für diese Veranstaltungsreihe wieder Größen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur gewinnen, die ihr Wissen mit Ihnen teilen und mit Ihnen ins Gespräch kommen wollen. Details finden Sie hier. Das Programm steht zum Download bereit.

Mut Kraft Wollen Kompetenz – zur rechten Zeit am passenden Ort

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man VERTRAUEN.

Rede von Charlie Chaplin (16.04.1959)

Dank an Charlie Chaplin für diese Worte. Mir haben sie Vertrauen gegeben. Ich habe ihnen Vertrauen geschenkt. Das hat mir den Weg geöffnet zu meinem heutigen Tun.

Ramona Becker